Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6

Funkrufname Florian Diepholz 30-45-2

Standort: Ortsfeuerwehr Diepholz

Kerndaten:
Fahrgestell Mercedes Benz
Aufbau Ziegler
Baujahr 2004
Leistung 177 PS
600 Liter Löschwasserbehälter
120 Liter Schaummittel in Kanistern
Feuerlöschkreiselpumpe 1000 Liter pro Minute bei 10 Bar
Tragkraftspritze 800 Liter bei 8 Bar (TS 8/8)
4teilige Steckleiter (Höhe 8,5 Meter)
Lichtmast mit 2 x 1000 Watt Strahler
Notstromagregat 8 kVA
1x Motorkettensäge
sonstige Beladung nach DIN Norm

 
Einsatzaufgaben:
Löschruppenfahrzeuge werden überwiegend zur Brandbekämpfung, zur Förderung von Wasser sowie zur Durchführung technischer Hilfeleistung kleineren Umfangs eingesetzt.