261/2022 +++ Auslösung Brandmeldeanlage +++

Einsatz für die Ortsfeuerwehr Diepholz

Alarmierung: 22.09.2022 um 7:30 Uhr per Funkmeldeempfänger


Einsatzende: 13:00 Uhr
Einsatzort: Diepholz, Kreishaus


Einsatzkräfte vor Ort:
PKW- Stadtbrandmeister, ELW DiepholzTLF 4000 DiepholzHLF 20 Diepholz

weiter Einsatzkräfte vor Ort: 
RTW

Bericht:
Am 22.09.2022 um 7:30 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Diepholz zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage beim Kreishaus in Diepholz alarmiert. Vor Ort eingetroffen stellte sich heraus, dass in einem Elektroraum mehrere Batterien explodiert waren. Dadurch entstand das giftige Gas Schwefelwasserstoff, das sich im Gebäude ausgebreitet hatte. Sofort wurde durch die Einsatzkräfte der betroffene Gebäudeteil evakuiert und mit den Belüftungsmaßnahmen hatte man begonnen. Im weiteren Einsatzverlauf wurde ein Techniker herangezogen, der zusammen mit der Feuerwehr die Batterien geborgen hatte. Nachdem keine weiteren Maßnahmen notwendig waren, konnte der Einsatz um 13 Uhr beendet werden.

 

20220922BMADiepholz3
20220922BMADiepholz2
20220922BMADiepholz